Seiteninhalt

Quartierskonzept Sterup

Willkommen auf der Webseite des Quartierskonzepts Sterup!

Die Gemeinde Sterup arbeitet derzeit an einem energetischen Quartierskonzept nach KfW 432, um die langfristigen Klimaschutzziele der Region zu erreichen. Unser Ziel ist es, die Energieversorgung der Gemeinde zukunftsfähig zu gestalten. Im Rahmen dieses Konzepts werden wir die Voraussetzungen, Möglichkeiten und Optionen einer nachhaltigen und wirtschaftlichen Versorgung untersuchen.

Besonders werden wir die Machbarkeit eines regenerativ versorgten Nahwärmenetzes prüfen und die konkreten Vorteile von energetischen Sanierungsmaßnahmen sowohl für die Gemeinde als auch für Einzelpersonen herausarbeiten. Im Rahmen des Konzepts werden auch die Aspekte Mobilität und Strom berücksichtigt.

Die Gemeinde Sterup hat die Firma Zeiten°Grad aus Kiel mit der Durchführung dieses Vorhabens beauftragt. Finanzielle Unterstützung erhalten wir durch das KfW-Förderprogramm 432 „Energetische Stadtsanierung“ sowie durch die Investitionsbank des Landes Schleswig-Holstein (IB.SH).

Alle Anwohner*innen wurden bereits auf dem Postweg kontaktiert. Diese Webseite dient als zentraler Ort für aktuelle Informationen zum Konzept. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Fragebogen herunterzuladen oder digital auszufüllen.

Fragebogen Sterup (PDF, 237 kB)

AUFTAKTVERANSTALTUNG

Wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv an unserem Quartierskonzept zu beteiligen!

Kommen Sie zur Auftaktveranstaltung:

Datum: Donnerstag, 30.05.2024

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: Heinrich-Andresen-Schule, Am Schulzentrum 5, 24996 Sterup

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!


Bei Fragen zum Quartierskonzept wenden Sie sich bitte an:

Johannes-F. Vogt
Bürgermeister der Gemeinde Sterup
buergermeister@sterup.de

oder

Wiebke Pinto
Projektleiterin Zeiten°Grad
pinto@zeitengrad.de