Seiteninhalt

Gemeinde Maasholm

Der Ort Maasholm liegt als Halbinsel in der Schlei. Nach Osten wird das etwa 840 Hektar große Gemeindegebiet von der Ostsee begrenzt. Die Ortsteile Exhöft, der neuere Ortsteil Maasholm-Bad und das Gut Oehe runden die Gemeinde Maasholm ab.

Im letzten Jahrhundert hat sich Maasholm vom Seefahrerort zu einem Fischerdorf gewandelt und lebt heute vorwiegend vom Tourismus. Der ganz eigene traditionelle Charakter des Dorfes wird sorgfältig gepflegt und erhalten. Mehrfach erhielt Maasholm die Auszeichnung „Schönes Dorf Schleswig-Holstein“.

Der Hafen, die denkmalgeschützten Anlegestellen der Schleikähne, die Petrikirche, die 1916 erbaute denkmalgeschützte Seenot-Rettungsstation, kleine mit Reet gedeckte Fischerkaten und weitere Sehenswürdigkeiten laden zu einem Rundgang durch den Ort ein.