Seiteninhalt

Breitbandzweckverband Angeln

30 Gemeinden bilden einen Breitbandzweckverband

Eine breitbandige Anbindung an das Internet ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden. In vielen Bereichen der Ämter Hürup, Langballig und Geltinger Bucht sind jedoch auch Anwendungen, die nur geringe Datenvolumen bewegen, nicht zeitgemäß möglich. In der Vergangenheit haben sich immer wieder einzelne Gemeinden oder Ämter auf den Weg gemacht, die Breitbandanbindung im ländlichen Raum zu verbessern. Letztlich konnte aber keiner erreichen, dass sich die Marktteilnehmer für unsere Gemeinden zu einem Breitbandneubau entschließen konnten.

Schließlich hat auch die Bundesregierung erkannt, dass die ländlichen Gemeinden ohne Zuschussmittel auf lange Sicht technologisch abgehängt werden. Vor diesem Hintergrund haben sich 30 Gemeinden der Ämter Hürup, Langballig und Geltinger Bucht zum Breitbandzweckverband Angeln (BZVA) zusammen geschlossen.

Auf der konstituierenden Sitzung am 28.06.2016 in Steinberg wurde Michael Eichhorn, Bürgermeister von Wees, zum Verbandsvorsteher gewählt. Seine Stellvertreter sind Claus-Peter Richelsen, Bürgermeister von Ausacker,  und Thomas Johannsen, Amtsvorsteher und Bürgermeister von Niesgrau.